Wie helfen wir

Zum Beispiel s0:

 

Frau "April" lebt von etwa 400 € Rente im Monat. Sie war früher als Verkäuferin tätig, hatte nie viel Geld, aber dass es mal so schlimm wird, hätte sie nicht gedacht. Sie läuft gelegentlich mit einer Nachbarin in die Stadt, hat aber immer Angst, dass diese den Spaziergang mit einem Besuch im Café abschließen möchte, denn dafür hat sie leider kein Geld übrig und sucht immer nach Ausreden.

 

Durch Spendengelder konnten wir bei zwei Sachen helfen:

Zum Einen war Frau "April" jetzt schon mehrmals im Herzenscafé. Kaffee und Kuchen hatte sie sich schon Jahre lang nicht mehr gegönnt. Im herzenscafé hat sie jetzt endlich den Mut gefunden, nach Hilfe zu fragen. 

 

Zum Zweiten hat Frau "April" jetzt einen Fernseher, den wir bei Fa. Nubert für 189 € zum Super-Schnäppchen-Preis bekommen haben. Ihr altes Fernsehgerät ist schon ewig kaputt. Ein neues Fernsehgerät konnte sie sich bei ihren Einkünften leider nicht leisten. 

Sie ist "der glücklichste Mensch", dass sie jetzt am Abend wieder mal eine Sendung sehen kann und nicht immer nur ganz allein in ihrer Wohnung sitzen muss.

Das hat sie uns geschrieben:

Kommen Sie

bitte zu uns!

Wir helfen Ihnen – unkompliziert, 

diskret, zeitnah und von ganzem Herzen!

 

Sie erreichen uns

telefonisch unter

07171 – 603 – 5077 

dienstags von     

9 bis 12 Uhr

 

persönlich immer dienstags von 

12:30 bis 15:30, Spitalgebäude,

1. Etage,

Zimmer 1.16

 

 

Unsere Projektpatin

Anna Rupprecht

Deutsche Meisterin im Skispringen 2016

 

 

 

 

Spendenkonto:

 

KSK Ostalb

Herzenswege

IBAN: DE65 6145 0050 1001 0278 54

 

Falls Sie eine Spenden-bescheinigung wünschen, geben Sie bitte stets Ihren Namen und Ihre Adresse an

Druckversion Druckversion | Sitemap
© herzenswege